cars3 sky ab

 
nflix news

youtube1mobile1

Als Pokémon noch auf dem großen Bildschirm zu sehen war

pokemon mag
 
 
 
Wenn man Kinder und Jugendliche heute fragt, was Pokémon ist, holen sie wahrscheinlich ihr Smartphone hervor und zeigen einem, wie viele kleine Monster sie schon gefangen haben. Das kostenlose Mobilspiel, bei dem man durch die Straßen wandern und Pokéballs auf imaginäre Kreaturen werfen muss, ist die App, die dieses Jahr für das größte Aufsehen gesorgt hat. Das Spiel ist schon jetzt so beliebt, dass viele Leute vergessen haben, worauf es ursprünglich basierte. Am heutigen 'Throwback Thursday' begeben wir uns daher ins Jahr 1998, als Pokémon zum ersten Mal auf dem Bildschirm erschien.
 
In der Geschichte ging es um Team Rocket und seinen wahrscheinlich gefährlichsten Plan aller Zeiten. Der Anführer Giovanni leitete ein Team aus Wissenschaftlern, die einen neuen Pokémon aus einer fossilierten Wimper kreieren wollten. Es handelte sich um einen der geheimnisvollsten Pokémon namens Mew. Niemand konnte ahnen, welche Fähigkeiten das kleine Monster haben würde, das man nun Mewtwo nannte, denn es zerstörte das ganze Labor. Team Rocket beschloss also, ihn so zu trainieren, dass er mit einem Sturm die ganze Menschheit vernichten könnte.
 
Das würde aber nur gelingen, wenn Ash und sein Pokémon das Vorhaben nicht verhindern könnten. Der Film erhielt damals keine guten Kritiken, war aber dennoch ein großer Kinohit, der weltweit 160 Millionen Dollar einspielte.
 
Das Gute an der App ist, dass wir aufgrund ihres großen Erfolgs vielleicht bald wieder einen Kinofilm erleben dürfen. In den Geschäften gibt es bereits wieder die Spielkarten, wohingegen man zu Beginn dieses Jahres dafür noch stundenlang im Internet suchen musste. Der Fokus liegt aber derzeit definitiv auf dem Spiel für Mobilgeräte.
 
Nicht nur Kinder und Jugendliche nutzen ihr Smartphone, um Pokémon zu spielen, sondern auch Erwachsene laden die App herunter. In einem neuen Blogartikel der führenden Gaming-Seite Lucky Nugget Casino heißt es, die App verdeutliche, dass Mobil-Gaming die Zukunft ist. Auf der Seite gibt es eine große Auswahl an spannenden Kasinospielen, die man jederzeit und überall nutzen kann – beim Spazieren, im Bus oder auf der Arbeit. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass Tragbarkeit der Schlüssel zum modernen Gaming ist, was sich definitiv in Angeboten wie Pokémon Go zeigt.
 
Obwohl der moderne Lebensstil stressiger ist als jemals zuvor, gehen die Menschen auch weiterhin ins Kino und nutzen Spiele auf ihrem Smartphone. Was würden Fans also von einem neuen Film erwarten? Einer der spannendsten Aspekte des ersten Films war ein neuer Pokémon; daher wären ein paar neue Kreaturen sicherlich auch heutzutage willkommen. Es wäre wünschenswert, dass die alten Charaktere Ash und Team Rocket, die im Spiel fehlen, wieder zum Leben erweckt werden. Vielleicht wäre diese Option sogar noch spannender als Horden von Menschen, die auf ihr Smartphone starren.
 
 
 
 
 
email this page
feedback