Coco Skyscraper 160x600 AB

 
nflix news

youtube1mobile1

Outside the Box - Top 5 Firmenmotivations-Events

otb mag header
 
 
 
Wir präsentieren euch die fünf absurdesten Firmenmotivations-Events zum Kinostart von "Outside the Box".
 
TOP 5: Dinnerdrumming
 
„Tischgedecke verwandeln sich in Rhythmusinstrumente und Ihre Gäste in ein fröhliches Orchester“, preist ein Eventveranstalter gut gelaunt diese Möglichkeit der Firmenoptimierung an.
 
Einfach mal alle Hemmungen fallen lassen und sich seinen Frust von der Seele trommeln – nur aufpassen, dass die eigenen Hand nicht vom Messer des Kollegen durchbohrt wird.
 
TOP 4: Schrottplatz-Adventure
 
In die gleich Kerbe schlägt auch diese Gruppenveranstaltung: „Wer sagt denn, dass man beim Teambuilding immer etwas bauen oder erschaffen muss?“ fragt der Anbieter dieses Events, das Stress- und Aggressionsabbau verspricht: Mit Schutzbrille, Gehörschutz und Vorschlaghammer rücken die Bürohengste alten Autos auf die Pelle – und sorgen für neue Mobbing-Inspiration: „Hast Du den Meier gesehen? Ich sag‘ nur ‚Arme wie ein T-Rex‘! Saft- und kraftlos wie seine Präsentationen…“
 
TOP 3: Firmensong komponieren
 
Abwechslung vom Büroalltag und neue Perspektiven soll ein Firmenevent bringen. Die Idee mit den Kollegen in die Enge eines Tonstudios zu gehen, auch dem Unbegabtesten ein Instrument in die Hand zu drücken und aus dem Firmenmotto einen ungelenken Songtext zu zimmern – das klingt genau nach der Abwechslung die jedes Team dringend benötigt.
 
„Das Ergebnis ist ein gemeinsamer Ohrwurm, der ins Blut geht, zusammenschweißt und garantiert in Erinnerung bleibt“, verspricht der Veranstalter. Ein Video der gemeinsamen „Musikperformance“ stärkt dann die ein oder andere Position bei der nächsten Gehaltsverhandlung…
 
TOP 2: Geocaching Teamevent
 
Mit GPS-Gerät und Karte ausgestattet unterwegs in der freien Natur, auf der Suche nach versteckten Hinweisen? Die Consultant-Variante der Schnitzeljagd fordert von den Teilnehmern vollstes Vertrauen, vor allem wenn der Kollege den Kompass in die Hand nimmt, der sich im Großraumbüro auf dem Weg zum Wasserspender verirrt.
 
Der einzige Trost: Sollte man aus der grünen Hölle nicht mehr herausfinden, tritt automatisch das Gesetz des Stärkeren in Kraft: „Fressen oder gefressen werden!“
 
TOP 1: Floßbau-Challenge
 
Die Aufgabe scheint einfach: „Konstruieren Sie mit ihrem Team ein Floß aus den vorhandenen Materialien und stellen Sie die Schwimmfähigkeit unter Beweis“.
 
Doch was, wenn die Teamleader einen Hammer nicht von einem Nagel unterscheiden können, die Marketing-Kollegen sich nur Gedanken zur ästhetischen Präsentation machen und die IT-Abteilung sich in unverständlichem Technik-Kauderwelsch verständigt? Von diesem sinkenden Schiff sollte man sich schleunigst verabschieden!
 
 
 
Die vergnüglich-böse Consulting-Satire "Outside the Box" von Philip Koch zeigt ein Survival-Teamevent in den Wäldern Südtirols, das vollkommen aus dem Ruder läuft.
 
Der Film avancierte bereits auf dem Filmfest München 2015 und beim Max-Ophüls-Preis 2016 in Saarbrücken zum Publikumsliebling, denn Koch seziert mit scharfem Blick und beißendem Witz den Überlebenskampf auf der Karriereleiter, bei dem Schrotflinten nicht die gefährlichsten Waffen sind, die zum Einsatz kommen.
 
 
 
 
email this page
feedback