DKDL 160x600 Wide Skyscraper Dis Kinoservice JETZT TS

 
nflix news

youtube1mobile1

TAUSEND ZEILEN: Entspannte Weltpremiere in München

ouatih prem header
 
TAUSEND ZEILEN, der neue Film von Michael Bully Herbig, inspiriert von wahren Vorfällen, feierte am 21, September 2022 in München in der Astor Filmlounge im ARRI seine Weltpremiere.
 
In Anwesenheit von Hannes Heyelmann, Geschäftsführer Warner Bros Discovery, und Magdalena Prosteder, Head of Creative Local Content Warner Bros. Pictures, Regisseur Michael Bully Herbig, Produzent Sebastian Werninger (UFA Fiction), Drehbuchautor und Produzent Hermann Florin (Feine Filme), und dem Schauspielensemble mit Elyas M’Barek, Jonas Nay, Marie Burchard, Michael Ostrowski, Jörg Hartmann, Michael Maertens, und Sara Fazilat.
 
bildergalerie 1
 
02 ©2022 Warner Bros Pictures03 ©2022 Warner Bros Pictures04 ©2022 Warner Bros Pictures06 ©2022 Warner Bros Pictures
 
Für einen ganz besonderen Moment sorgte die Live-Performance des Filmsongs „Flying to the Stars" von Tom Gaebel und Hannah Borchert am Ende des Films, als Übergang zur Bühnenpräsentation. Unter den geladenen Premierengästen waren: Juan Moreno, der Autor von „Tausend Zeilen Lüge“, Nina Eichinger, Caroline Link, Maximilian Brückner, Christian Tramitz, Ulrike Kriener, Oliver Hirschbiegel, Günter Rohrbach und Tamara Dietl..
 
TAUSEND ZEILEN ist ab dem 29. September 2022 bundesweit in den Kinos zu sehen.
 
 
 
 
feedback