>> DREHPAUSE: Harrison Ford genießt Aufenthalt in Tyneside, England!

DKDL 160x600 Wide Skyscraper Dis Kinoservice JETZT TS

 
nflix news

youtube1mobile1

>> DREHPAUSE: Harrison Ford genießt Aufenthalt in Tyneside, England!


hnews corona
 
 
 
Während der Drehpausen zum neuesten Teil der Indiana Jones – Filmreihe wurde Hollywoodstar Harrison Ford mehrmals in der Umgebung Tyneside, England gesichtet. Und scheint diese Ausflüge, laut Augenzeugenberichten, sichtlich zu genießen.
 
Die ruhige Gegend eignet sich nämlich hervorragend, um sich von den anstrengenden Dreharbeiten zu erholen. Der Schauspieler wurde außerdem mehrmals in der Nähe von Quayside, Newcastle bei Spaziergängen, sowie auf dem Rad angetroffen. Kein Wunder, denn Ford ist dafür bekannt, regelmässig Sport zu treiben, um in Form zu bleiben.
 
 
Aber auch kulinarisch lässt sich der Hollywoodstar selten etwas entgehen. So konnte man die Hollywood-Legende hautnah beispielsweise bei einer Mahlzeit im Restaurant The Ship's Cat in North Shields antreffen. Und die Gelegenheit nutzen, um Selfies und Autogramme zu ergattern.
 
 
Harrison Ford ist jedoch, wie erwähnt, nicht zufällig vor Ort. Denn bekanntlich dreht der US-Mime den fünften Teil der Abenteuerreihe Indiana Jones vom 07. bis zum 14. Juni 2021 in Bamburgh Castle, Northumberland. Das Touristenziel ist deshalb in diesem Zeitraum wegen der Dreharbeiten geschlossen.
 
 
Die Anwohner wurden zudem darüber informiert, dass sie mit Geräuschen, wie Schüssen und Explosionen rechnen müssen.
 
An den Kinokassen haben die ersten drei INDIANA JONES-Filme (Jäger des verlorenen Schatzes (1981), Indiana Jones und der Tempel des Todes (1984), sowie Indiana Jones und der letzte Kreuzzug (1989) fast 2 Milliarden US-Dollar eingespielt.
 
Die jüngste Folge, Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels aus dem Jahr 2008, war trotz teilweise vernichtender Kritiken ebenfalls ein großer kommerzieller Erfolg und spielte weltweit 790 Millionen US-Dollar ein.
 
Indiana Jones 5 soll am 28. Juli 2022 in die Kinos kommen.
 
 
 
 
 
feedback