>> DEADSHOT: Will Smith möchte noch einmal …

DKDL 160x600 Wide Skyscraper Dis Kinoservice JETZT TS

 
nflix news

youtube1mobile1

>> DEADSHOT: Will Smith möchte noch einmal …


hnews corona
 
 
 
In der Neuauflage von THE SUICIDE SQUAD unter der Regie von James Gunn wurde ein Charakter von den Fans schmerzlich vermisst. Deadshot, verkörpert von keinem geringeren als Will Smith. Bei der SUICIDE SQUAD - Verfilmung von David Ayer war Smith in dieser Rolle zu sehen.
 
Ersetzt wurde der Charakter in der Neuinterpretation allerdings durch Bloodsport, dem der Schauspieler Idris Elba Leben einhauchte. Smith´s Abwesenheit hatte allerdings nichts mit dem Regiewechsel zu tun, sondern durchaus nachvollziehbare Gründe.
 
In einem kürzlich erschienenen Interview mit der CQ äußerte sich der Schauspieler dazu wie folgt: "Ich habe gearbeitet, als sie drehen wollten. Es war ein Timing-Problem." Deshalb fragte er den Produzenten, ob Deadshot für den Film nicht neu besetzt werden könnte, was ihm dieser wiederum zusicherte. „In Ordnung, cool, dann kann ich ja wiederkommen!“, reagierte der Schauspieler daraufhin erleichtert.
 
Es scheint also, dass Smith tatsächlich offiziell bereit ist, Deadshot erneut spielen zu wollen. Gute Neuigkeiten, denn Smith´s Darbietung im ersten SUICIDE SQUAD-Film wurde von den Fans in den höchsten Tönen gelobt.
 
Und deshalb gab es gab bereits viele Gespräche über einen Spin-off-Film rund um diesen Charakter. Ideen, die bislang allerdings nicht umgesetzt wurden, weil man sich nicht sicher war, ob man Smith für weitere Fortsetzungen begeistern kann.
 
Nach dem Interview mit seiner indirekten Zusage werden sich die Filmbosse allerdings garantiert erneut zusammensetzen und darüber beraten, wie er als Deadshot wieder in das DCEU integriert werden kann.
 
 
 
 
 
feedback