Banner Operation12Strong 160x600

 
nflix news

youtube1mobile1

Wer ist Daddy?

AB 15. FEBRUAR 2018 IM KINO!!
wid news 331
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 2.50 (1 Vote)
kritik
b story n
b gallerie n
b web n
 
„Wer ist Daddy?“ wurde von Lawrence Sher (die „Hangover“-Filme) inszeniert. Damit gab der erfahrene Kameramann sein Regiedebüt. Owen Wilson („Grand Budapest Hotel“, „Die Hochzeits-Crasher“) und Ed Helms (die „Hangover“-Filme, „Wir sind die Millers“) spielen für Alcon Entertainment in der Komödie „Wer ist Daddy?“ die Zwillinge Kyle und Peter.
 
Weitere Hauptrollen spielen Oscar®-Preisträger J.K. Simmons („Whiplash“), Comedian Katt Williams, der NFL Hall of Fame Quarterback und jetzige Schauspieler Terry Bradshaw, Ving Rhames (die „Mission: Impossible“-Filme), Harry Shearer („Die Simpsons“) und Oscar-Kandidatin June Squibb („Nebraska“) sowie Oscar-Preisträger Christopher Walken und Oscar-Kandidatin Glenn Close („Albert Nobbs“, „Guardians of the Galaxy“) als Kyles und Peters Mutter.
 
Sher inszenierte das Drehbuch von Justin Malen („Office Christmas Party“). Produziert wurde der Film von Oscar-Kandidat Ivan Reitman („Up in the Air“), Ali Bell („Draft Day“) sowie den Oscar-Kandidaten Broderick Johnson und Andrew A. Kosove („Blind Side – Die große Chance“) von Alcon Entertainment. Als Executive Producers waren Tom Pollock, Scott Parish, Chris Cowles, Chris Fenton und Timothy M. Bourne beteiligt.
 
Im Verleih von Warner Bros. Entertainment.
 
 
email this page
feedback