SW SOLO 160x600 Wide Syscraper AB Disney Kinoservice AzF

 
nflix news

youtube1mobile1

Wer ist Daddy?


AB 15. FEBRUAR 2018 IM KINO!!
wid news 331
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 2.50 (1 Vote)
kritik
b story n
b gallerie n
b web n
 
„Wer ist Daddy?“ wurde von Lawrence Sher (die „Hangover“-Filme) inszeniert. Damit gab der erfahrene Kameramann sein Regiedebüt. Owen Wilson („Grand Budapest Hotel“, „Die Hochzeits-Crasher“) und Ed Helms (die „Hangover“-Filme, „Wir sind die Millers“) spielen für Alcon Entertainment in der Komödie „Wer ist Daddy?“ die Zwillinge Kyle und Peter.
 
Weitere Hauptrollen spielen Oscar®-Preisträger J.K. Simmons („Whiplash“), Comedian Katt Williams, der NFL Hall of Fame Quarterback und jetzige Schauspieler Terry Bradshaw, Ving Rhames (die „Mission: Impossible“-Filme), Harry Shearer („Die Simpsons“) und Oscar-Kandidatin June Squibb („Nebraska“) sowie Oscar-Preisträger Christopher Walken und Oscar-Kandidatin Glenn Close („Albert Nobbs“, „Guardians of the Galaxy“) als Kyles und Peters Mutter.
 
Sher inszenierte das Drehbuch von Justin Malen („Office Christmas Party“). Produziert wurde der Film von Oscar-Kandidat Ivan Reitman („Up in the Air“), Ali Bell („Draft Day“) sowie den Oscar-Kandidaten Broderick Johnson und Andrew A. Kosove („Blind Side – Die große Chance“) von Alcon Entertainment. Als Executive Producers waren Tom Pollock, Scott Parish, Chris Cowles, Chris Fenton und Timothy M. Bourne beteiligt.
 
Im Verleih von Warner Bros. Entertainment.
 
 
feedback