DKDL 160x600 Wide Skyscraper Dis Kinoservice JETZT TS

 
nflix news

youtube1mobile1

Pets 2: Daran merkst du, dass dein Haustier dein persönlicher Superheld ist


pets2 mag1 header
 
 
 
Tollpatschig gegen eine Scheibe rennen? Ab und an mal über die eigenen Füße stolpern? Come on!
 
Das ist doch ganz klar die ausgeklügelte Strategie unserer Haustiere, um ihre eigentliche Identität als Superhelden zu verheimlichen. In PETS 2 macht das Kaninchen Snowball da keinen Hehl daraus und auch seine Besitzerin Molly weiß ganz klar, wen sie da vor sich hoppeln hat.
 
Doch nicht jedes Haustier trägt wie Snowball aka „Captain Snowball“ ein Cape. Wenn dein Tierchen eine oder mehrere dieser Fähigkeiten besitzt, weißt du, dass du es mit einem Superhelden zu tun hast.
 
 Dein Haustier ist eigentlich dein persönlicher Superheld, wenn…
 
… es ununterbrochen wachsam ist und auf dich aufpasst – außer es verliert natürlich mal kurz durch Bällchen, Eichhörnchen oder Leckerlis die Konzentration.
 
… es immer und überall in jeder noch so dringlichen Lage einen Psychotherapeuten durch eine Kuschelsession ersetzt.
 
… es deinen Tages-Rhythmus intakt hält, indem es dich immer überpünktlich an seine Essenszeiten erinnert und gleichzeitig dafür sorgt, dass du niemals zu lange und womöglich sogar ausschläfst.
 
… es sich von dem einen auf den anderen Moment komplett verwandeln kann – wie ein echter Actionheld; z.B. von der hungrigen, auf Krawall gebürsteten Katze in das schnurrende, friedvolle Kätzchen.
 
… es dir nie lange böse sein kann und es spätestens bei der nächsten Fütterung wieder alles durch die rosa-farbene Heldenbrille sieht. Bereit um dich vor den Gefahren des Alltags zu beschützen.
 
 
 
Du kannst jetzt also beruhigt sein und dich entspannt in den Kinosessel fallen lassen – deine Haustiere sind gewappnet und regeln die nächste riskante Situation.
 
Wie der flauschige Superheld Snowball die Gefahren bewältigt und was er zusammen mit seinen anderen tierisch-lustigen Haustier-Kollegen alles erlebt, erfahrt ihr ab 27. Juni im Kino in PETS 2.
 
 >> Chloes Tipps und Tricks zur richtigen Cattitude
 
 
 
 
 
feedback