ht3 fallback sskraper ab1

 
nflix news

youtube1mobile1

Mad Max: Fury Road

mmfr news 331
 
kritik
b story n
b gallerie n
b web n
 
George Miller, Erfinder des postapokalyptischen Genres und der legendären Kinoserie „Mad Max“, präsentiert „Mad Max: Fury Road“. Die Rückkehr in die Welt von Road Warrior Max Rockatansky.
 
Tom Hardy („The Dark Knight Rises“) übernimmt diesmal die Titelrolle. Oscar®-Preisträgerin Charlize Theron („Monster“, „Prometheus – Dunkle Zeichen“) spielt die Herrscherin Furiosa.
 
In weiteren Hauptrollen sind Nicholas Hoult („X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“) als Nux, Hugh Keays-Byrne („Mad Max“, „Sleeping Beauty“) als Immortan Joe, Nathan Jones („Conan“) als Rictus Erectus und Josh Helman („X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“) als Slit zu sehen.

Die Regie hat auch im vierten Teil der Oscar-preisgekrönte Filmemacher George Miller („Happy Feet“) übernommen. Gemeinsam mit Brendan McCarthy und Nico Lathouris hat er ebenfalls das Drehbuch verfasst.
 
Außerdem produziert Miller den Film zusammen mit seinem langjährigen Produzentenpartner, dem Oscar-Kandidaten Doug Mitchell („Ein Schweinchen namens Babe“, „Happy Feet“), und P.J. Voeten.

Im Verleih von Warner Bros. Pictures. 
 
 
feedback