Avengers InfinityWar Master Skyscraper 160x600 Character RED AB AI

 
nflix news

youtube1mobile1

>> Hollywood in Angst: Drehbuchautoren könnten bald streiken

hnews dstreik
 
 
 
Wenn die Drehbuchautoren streiken, steht in Hollywood alles still. Zuletzt war das 2007 der Fall. Da legten fast alle Autoren 100 Tage lang die Stifte nieder und weigerten sich, ihrer Arbeit nachzukommen. Laut “Deadline” waren damals rund 150 Fernsehserien vom Streik betroffen. Staffel fielen deshalb kürzer aus und den Sendern gingen Werbeeinnahmen verloren.
 
In den nächsten paar Wochen entscheidet sich, ob die Autoren wieder streiken werden. Der Verband der Drehbuchautoren (WGA) verhandelt mit dem Verband der Film- und Fernsehproduzenten (AMPTP). Die Autoren fordern eine bessere Entlohnung für ihre Arbeit und eine bessere Krankenversicherung. Sie sind unzufrieden mit ihren Verträgen, denn oft müssen sie sich exklusiv an eine Serie binden, auch wenn diese nicht produziert wird und sie dadurch nicht bezahlt werden.
 
Bis 24. April werden die Schreiberlinge über einen Streik abstimmen. Falls es tatsächlich zum Äußersten kommen sollte, rechnen Experten mit einem langen Kampf.
 
 
 
Autorin: Claudia Oberst
 
 
email this page
feedback