ht3 fallback sskraper ab1

 
nflix news

youtube1mobile1

>> “Die Schöne und das Biest”: So opulent wird der neue Realfilm


hnews dsudb
 
 
 
25 Jahre nach dem Zeichentrick-Klassiker bringt Disney nächstes Jahr “Die Schöne und das Biest” als Realfilm in die Kinos.
 
Und das mit einer Besetzung, die sich sehen lassen kann: Emma Watson spielt Belle, der aus “Downton Abbey” bekannte Dan Stevens mimt das Biest. Luke Evans versucht als selbstverliebter Muskelprotz Gaston erfolglos, Bücherwurm Belle zur Heirat zu bewegen.
 
Der Film ist mittlerweile abgedreht. Ein Teaser Trailer hat uns ja immerhin schon ein bisschen was über die Neuauflage verraten, wenn natürlich viel zu wenig. Gut, dass Produzent Jack Morrissey Erbarmen mit uns Fans hat und auf seiner Facebook-Seite ein paar Fotos vom Set postete. Die Bilder zeigen, wie opulent die Kostüme und die Kulissen für die Verfilmung waren.
 
Und dass Dan Stevens auch mit blonden Locken und im verkrumpelten Leinenhemd eine verdammt gute Figur macht.
 
 
Autorin: Claudia Oberst
 
 
feedback